1922 in München-Schwabing geboren; Sohn
des Anwalts Julius Siegel; 1933 Entschluss zur
Emigration; 1934 Ausreise der Familie nach
Palästina; Schulbesuch in Haifa; ab 1942 Dienst
beim britischen Militär; 1957 Rückkehr nach
Deutschland als Anwalt für Wiedergutmachungsfragen;
lebt in München.

Uri Siegel liest:
Dok. 02–001